Folgende Warnungen sind aufgetreten:
Warning [2] Undefined property: MyLanguage::$archive_pages - Line: 2 - File: printthread.php(287) : eval()'d code PHP 8.3.8 (Linux)
File Line Function
/inc/class_error.php 153 errorHandler->error
/printthread.php(287) : eval()'d code 2 errorHandler->error_callback
/printthread.php 287 eval
/printthread.php 117 printthread_multipage



Das deutsche Maserati - Forum
Motorenlieferung - Druckversion

+- Das deutsche Maserati - Forum (https://maserati-forum.de)
+-- Forum: Maserati (https://maserati-forum.de/forumdisplay.php?fid=1)
+--- Forum: Levante, Ghibli(III), Gran Cabrio etc. (https://maserati-forum.de/forumdisplay.php?fid=11)
+--- Thema: Motorenlieferung (/showthread.php?tid=7107)

Seiten: 1 2


Motorenlieferung - linvincibile - 18.05.2019

Ferrari liefert ab 2020 keine Motoren mehr an Maserati,
wundert mich, das dieses Thema hier noch nicht aufgegriffen wurde,
soll hiermit das Ende von Maserati eingeläutet werden?
Grüße an alle
Linvincibile


RE: Motorenlieferung - integrale - 18.05.2019

Warum sollte das das Ende von Maserati bedeuten?
Die Maseratis werden den V6 von Alfa in Varianten bekommen und darüber hinaus spricht man auch von hoch aufgepumpten 4-Zylindern mit Hybridunterstützung, so gepimt soll der 2Liter (aus Giulia/Stelvio Veloce) auf über 400 Ps kommen. Ob ein 4Zyl. eines Maseratis würdig ist oder eher eine Schande ist dabei natürlich eine andere Diskussion.


RE: Motorenlieferung - linvincibile - 18.05.2019

auch der Alfa V6 kommt ja letztendlich von Ferrari


RE: Motorenlieferung - saifalrashid - 18.05.2019

Hallo zusammen,

vielleicht holen sie sich, wie viele Hersteller, die Motoren in Deutschland. Bespiel Pagani mit ihren AMG-Motoren. Es wäre sehr interessant, wenn sowas zu Stande kommt. Deutsche Motoren mit italienischen Emotionen.

Beste Grüße


RE: Motorenlieferung - Muc3200GT - 18.05.2019

War das nicht so, daß der Basismotor für die aktuellen Ghibli und GP auf einem Design von Chrysler basierte und Ferrari hat dann darauf aufbauend die Zylinderköpfe etc. verbessert.

Magneti Marelli haben sie auch verkauft.


RE: Motorenlieferung - Alex P. - 18.05.2019

Vielleicht gibt es ja ab 2020 nur noch elektro ;o))


RE: Motorenlieferung - integrale - 18.05.2019

Muc3200GT schrieb:War das nicht so, daß der Basismotor für die aktuellen Ghibli und GP auf einem Design von Chrysler basierte und Ferrari hat dann darauf aufbauend die Zylinderköpfe etc.  verbessert.

Magneti Marelli haben sie auch verkauft.

ja, die Basis der aktuellen Maserati V6 ist eine stark modifizierter Penta-Star.
Der Alfa V6 ist konstruktiv ein in Maranello entwickelter Ferrari V8 um eine Zylinderreihe gekürzt auf V6, produziert wird er aber nicht bei Ferrari sondern von Fiat Power Train im Werk Termoli. Dieser Motor in anderen Leistungsstufen wie heute in den Quadrifoglio's soll wohl der Hauptmotor in Zukunft für Maserati werden. Was möglicherweise in Zukunft stirbt ist ein V8, denn der von Ferrari wird ja nicht mehr geliefert, wie Camileri bestätigt hat und einen anderen gibts nicht, wenn man mal nicht an den Chrysler Hemi denkt.
Gibt in LinkedIn wohl diese Stellenausschreibung:


RE: Motorenlieferung - integrale - 18.05.2019

   


RE: Motorenlieferung - Muc3200GT - 18.05.2019

Lustig, wenn das mit Bezeichnungen wie NX9, NX10 , die ja wohl eher intern sind, bei Linkedin auftaucht


RE: Motorenlieferung - e-typ - 19.05.2019

Wohin die Reise gehen wird, werden wir dann sehen, wahrscheinlich ist man sich da bei Fiat selber noch nicht so sicher.
4 Zylinder Bi-Turbo Motoren oder V6 Motoren mit Hybrid Unterstützung
Elektro
Diesel?
Lassen wir uns einfach überraschen.
Hauptsache Maserati endet nicht so wie Lancia, Saab oder Rover