Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Hallo Gast
Das Forum wurde von der MyBB-Version 1.2.2 auf die aktuelle MyBB-Version 1.8.26. modifiziert womit alle Sicherheitslücken geschlossen wurden. Wichtig: Es könnte sein, dass Dein Passwort bei der Datenbankanpassung/-aktualisierung nicht mit übernommen werden konnte. Solltest Du bereits registriert gewesen sein, wurde Deine E-Mailadressen mit übernommen. Wenn Probleme beim Login bestehen (falsches Passwort), dann Bitte beim Login ein neues Passwort anfordern welches Dir an die bei der ursprünglichen Registrierung angegebene E-Mailadresse zugesandt wird. Danach mit dem zugesandten Passwort einloggen und im Benutzer-CP Dein gewünschtes Passwort neu eingeben. Dieser Vorgang muss nur einmalig ausgeführt werden. Besten Dank für Dein Verständnis.

Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Modellpalette der nächsten Jahre
#1
Ciao a tutti Enthusiasti,

ich habe heute Abend nachstehenden Bericht im Netz entdeckt. Interessant:

https://www.motori.news/nuova-maserati-q...wOqFP9Q0kw

Die Eckdaten des Folgore stimmen mich zuversichtlich, dass Stellantis Plattformen entwickelt die zukunftsfähig sind. Ob das die heutige Bedürfnisse eines jeden Maseratikunden trifft weiß ich nicht. Es müssen auf jeden Fall neue Kunden hinzukommen damit die Marke eine Überlebenschance hat.

Viele Grüße 

Peter
Zitieren
#2
Toungue 
Zumindest der neue Granturismo ist schon über die Spekulations- und Photoshop-Phase raus und kreist als ziemlich weitgediehener Prototyp oder vielmehr schon Bestätigungsbaugruppe für die Serie - und sieht ziemlich vielversprechend aus, davon das Cabrio das könnt was werden Smile2 

   
   
Zitieren
#3
Puh, der QP sieht von der Seite oder Heck ziemlich polarisiered aus, zumindest der Einsteigspreis ist dafür aber mit "da circa 120-130 euro" unschlagbar günstig
Zitieren
#4
Beim QP scheint das ja noch die Rendering Phase zu sein, was daraus wird ist also offensichtlich noch ziemlich offen. Und markige Aussagen von den Herrschaften gab es ja auch in der Vergangenheit bereits mehr als genug.
Ganz allgemein ist es ein wenig ein Trauerspiel, wenn man verfolgt wie glücklos die Verantwortlichen mit der Marke umgehen.
Micha
Zitieren
#5
Na, ich hoffe QP VII wird nicht wieder ein Stretch-Ghibli, sonst kann man sich angesichts der Verkaufszahlen
gleich Entwicklungskosten sparen - verstand Doppelgleisigkeit seit 2013/4 ohnehin nicht wirklich
Zitieren
#6
Mich erinnert dieses "Modell" an eine Mischung aus einem Peugeot 407 und dem letzten Jaguar XJ. Da hält sich meine Begeisterung in Grenzen, vor allem auch, wenn man sich die Motorisierungspläne ansieht.
Maserati QP V 4,2  -   Bj. 2011  - grigio alfieri / nero rosso 
Zitieren
#7
Der Vergleich mit dem XJ ist passend, also für mich ein Modell das mit dem romantisch gefärbten Markenkern nichts mehr zu tun hat - obwohl ich glaubte, dieses wenig schmeichelhafte Attribut bereits dem ghibli verleihen zu müssen.
Aber klar, sie müssen Autos verkaufen, da hilft der nostalgische Blick zurück leider nicht….aber levante & co sprechen mich so gar nicht mehr an, nichtmal als daily use cars.
Falls jemand einen QP IV oder einen Ghibli II anzubieten hat….freue mich über Angebote.
Viele Grüße und allen ein gutes neues Jahr
Konstantin
Zitieren
#8
Maserati Folgore - GranTurismo mit E-Antrieb erhält eigenen Namen.
So lautet das Thema vom gestrigen Bericht von Auto, Motor und Sport.

[Bild: Erlkoenig-Maserati-GranTurismo-Folgore-a...880682.jpg]

Gruß Dieter
Zitieren
#9
Das Folgore-Label bekommt nicht nur der neue GT Bev sondern wird die Zusatzbezeichnung für die Bevs aller Baureihen, so wie heute der Trofeo eben das Topmodell ist.

Die aktuell offizielle Planung für die Bev-Schiene sieht so aus:

   
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 3 Gast/Gäste